Flugplatzfest 2014

Hallo Freunde und Partner des Flugsport-Clubs Neumünster! 

                                                                                                                           

Nach dem Flugplatzfest ist vor dem Flugplatzfest! Im letzten Jahr war uns ein besonders großer Erfolg beschieden, rund 20.000 Zuschauer durften wir über die beiden Tage des Festes willkommen heißen! Zu verdanken hatten wir das in erster Linie natürlich dem tollen Wetter, aber auch unserem Programmangebot, zu dem jeder Teilnehmer – in der Luft wie auch am Boden – seinen Beitrag beigesteuert hat.  An diesen Erfolg wollen wir verständlicherweise auch in diesem Jahr  anknüpfen, wohlwissend, daß wir von vielen von uns nicht beeinflußbaren Faktoren abhängig sind. Unser Veranstaltungskonzept   „Familienfest mit Fliegerei“ kommt jedenfalls bei unserem treuen  Publikum sehr gut an. Auch die schon eingegangenen Zusagen von Fliegerfreunden, Ausstellern und Standbetreibern lassen uns mit Zuversicht auf den Termin des diesjährigen Flugplatzfests schauen. So werden unsere langjährigen treuen Partner wie „Hamburg Airport“ mit ihren „Hamburg Airport Friends e.V.“, sowie die „Freunde der Lufthansa Ju52 e.V.“ und viele andere mehr wieder vertreten sein. Auch Tandem-Fallschirmsprünge sowie auch Tandem-Gleitschirmflüge, die im letzten Jahr sehr nachgefragt, aber des zu starken Windes wegen nicht durchgeführt werden konnten, sind wiederum Teil des Programms.    

Der Termin bleibt bei dem schon in unserer Rückschau-Mail vom letzten September avisierten Datum: 
                                               

30.und 31.August 2014

Wir möchten Euch schon jetzt einladen, erneut oder auch erstmalig mit von der Partie zu sein. Der Eintritt für unsere Zuschauer ist übrigens wie jedes Jahr wiederum frei. 

Nun alles Gute für eine erfolgreiche Saison 2014 - und hoffentlich bis zum Wochenende  30./31. August auf EDHN zum Flugplatzfest!

Mit besten Grüßen vom FSCN-Orga-Team!

Noch ICAO Lizenz?

Liebe Fliegerfreunde!


Unsere Luftfahrtbehörde hat uns gebeten, folgende Information zu verbreiten:

ICAO Lizenzen und PPL-national müssen bis zum 08.04.2014 umgeschrieben werden in EU-Lizenzen oder LAPL. Dies geschieht NICHT automatisch und muss von euch selbstständig geschehen. Wer also jetzt nichts unternimmt, besitzt ab dem 09.04.2014 keine Lizenz mehr und ist dann Fussgänger!

 

Tower Renovierung

Auch beim Flugsport-Club Neumünster e.V. hat der Frühjahrsputz zugeschlagen, aber diesmal so richtig. Gemeint ist die Grundrenovierung des Tower Flugleiterraumes. Seit Jahren hat sich hier nicht viel getan und alles ist ein wenig in die Jahre gekommen.

Dieser Meinung waren auch etliche andere Mitglieder, so dass sich bereits eine richtige Arbeitsgruppe gegründet hat, die sich dieser tollen Aufgabe widmen wird. Vergangenes Wochenende hat sich die AG zur Lagebesprechung getroffen und einzelne Arbeitspakete verteilt. In den nächsten Tagen wird eine Notfunkzentrale eingerichtet, damit die ersten Rückbauarbeiten im Tower stattfinden können.

Michael M. leitet diese Arbeitsgruppe und ist von der Energie der Mitglieder begeistert. "So macht die Arbeit Spass und motiviert mich und natürlich auch die AG selbst" sagt er. Bereits am 27.02. geht's mit Vollgas los und so wird nun jedes Wochenende fleissig gearbeitet. "Wir freuen uns über neugierige Blicke; vielleicht bringt ja jemand auch einen selbstgebackenen Kuchen mit oder will sich sogar noch bei den Arbeiten beteiligen", so Michael. Gerne zeigt er auch die Ideen auf, die damit jetzt zur Umsetzung kommen.

Wir wünschen euch und uns viel Erfolg!

 

Besuch der Ju52 in Hamburg

Mit 78 Jahren ist die Tante Ju 52 das älteste Passagierflugzeug der Welt. Viele kennen die Maschine aus der Luft oder haben die alte Dame auf einem Flugplatz bereits sehen können. Der Sound der 3 Neunzylinder-Sternmotoren ist unüberhörbar und auch die Optik trotz der "Falten" ein Augenschmaus.

Der engagierte Förderverein "Freunde der Lufthansa Ju 52 e.V." unterstützt die Wartung und Instandhaltung der Ju 52 und ist jedes Jahr Gast auf unserem Familien- und Flugplatzfest in Neumünster. Dem Förderverein und insbesondere Peter Struck ist es zu verdanken, dass der Flugsport-Club Neumünster e.V. einen einmaligen Einblick in die Wartung der Ju 52 erhalten konnte.

Eigner und Halter der alten Dame ist die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung, dessen Vorsitzender Bernhard Conrad ebenfalls vor Ort war. Er und seine Kollegen versorgten uns mit vielen detaillierten Informationen.

Der FSCN bedankt sich an dieser Stelle bei den Koordinatoren und den tollen Nachmittag.

 

Vereins - WebSeite

Den einen oder anderen wird es sehr wahrscheinlich aufgefallen sein - unsere Vereinsseite hat sich optisch etwas verändert.

Warum?

Das ist leider schnell erklärt - unsere WebSeite wurde mehrfach täglich aus dem Ausland heimgesucht, um etwaige Sicherheitsmängel zu nutzen. Diese Mängel abzuschalten war leider nicht mehr ganz so einfach, da wir ein Masterrelease des verwendeten Content Management System verpasst hatten und auch eine Teilmigration sehr zeitaufwendig ist.

Lange habe ich das Thema verschoben, doch irgendwann ging es einfach nicht mehr, da ich mit normalen Mitteln die Außenangriffe nicht mehr abwehren konnte.

Daher war ich fleißig mit Updates und Neuinstallationen beschäftigt. Im Grunde ist fast alles geblieben wie immer. Allerdings braucht ihr euch nur noch auf Admidio und nicht mehr zusätzlich auf der EDHN.de anzumelden. Dokumente, die wir intern nutzen, findet ihr ab sofort auch nur noch bei Admidio. 

Bis auf unsere Gallery (Fotoseite), die noch auf den neusten Stand gebracht werden muss, sollte alles wieder funktionieren. 

Wer Fehler oder Verbesserungsvorschläge findet - immer her damit ;-)

Euch allen viel Spass mit unserer WebSeite und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2014!