Landesjugendvergleichsfliegen

Beim diesjährigen Jugendvergleichsfliegen, das in Leck - ca. 10 km vor der dänischen Grenze - ausgetragen wurde, konnten die drei Piloten des FSCN gute Erfolge erzielen. Die insgesamt 21 Piloten mussten verschiedene Figuren sauber - wie aus dem Lehrbuch - vor einer Jury fliegen. Besondere Schwierigkeit an diesem Wochenende war der recht starke Wind, der den Piloten teilweise ganz schön Arbeit bescherte.

Zu den Platzierungen: Lenny ist im Mittelfeld mit Platz 12, Nils im oberen Drittel auf Platz sieben und Anton hat den vierten Platz erreicht.

Wichtiger als die Platzierungen sind jedoch wie immer die schönen Momente, die man erlebt und die vielen neuen Freundschaften, die geschlossen werden.

Landeanflug                                                                Startaufstellung

Unser Team